Vernetzung von Technik und Management in der Weiterbildung – Partnerschaft von BWI und Digicomp

Das starke Bedürfnis nach entsprechender Schulung hat BWI und Digicomp veranlasst, eine Partnerschaft einzugehen. Management Weiterbildung, welche exakt auf die Bedürfnisse von Informatikern und Technikern abgestimmt wird, ist die grosse Stärke von BWI und Digicomp. Beide Partner haben einen starken technischen Hintergrund: BWI als Spin-off der ETH mit dem Ziel, Managementwissen für die zukünftigen Kaderleute der ETH zu vermitteln; Digicomp als etablierte IT-Schule der ersten Stunde, die in den letzten Jahren einen starken Management-Sektor aufgebaut hat, um die wachsenden Bedürfnisse abzudecken. Eine Partnerschaft liegt bei ähnlichen Ursprüngen und gleichen Zielen auf der Hand: Management Weiterbildung für technisch ausgebildete Spezialisten.


Optimale Ergänzung des Kursportfolios
«Da wir von unterschiedlichen Richtungen dasselbe Ziel mit unseren Schulungen verfolgen, ergänzt sich unser Kursportfolio optimal. Eine Zusammenlegung ist somit im Sinne unserer gemeinsamen Kunden, die das ganze Angebot auf einen Blick übersehen» ist Oliver Künzler, Partnermanager bei Digicomp, vom Nutzen der Partnerschaft für die Bildungsinteressierten überzeugt.


Gleicher Meinung ist Jürg Kuster, Leiter BWI Management Weiterbildung: «Digicomp mit Schwergewicht ITIL / IT-Governance und BWI mit seiner Kompetenz in Projektmanagement, Führung und Management-Techniken, sind vielmehr ergänzende Partner als Konkurrenten. Der Mehrwert für die Kunden liegt ganz klar darin, dass Ihre Bildungswünsche optimal und ganzheitlich abgedeckt werden.» Entsprechend der zunehmend internationalen Zusammensetzung von Projektteams werden die Seminare in Deutsch, Englisch und/oder Französisch angeboten. (Digicomp/mc)






Über BWI Management Weiterbildung
Die BWI Management Weiterbildung richtet sich mit über 60 verschiedenen öffentlichen und betriebsinternen Intensivseminaren und Trainings an angehende und erfahrene Führungsverantwortliche aller Stufen. Als eigenständiger Bereich des MTEC (Departement Management, Technology and Economics der ETH Zürich) hat sie sich vor allem in den Themen Projektmanagement und Führung aber auch Supply Chain und Logistik Management besondere Fachkompetenz erarbeitet. Insgesamt 63 Trainer vermitteln neueste, in der Praxis erprobte Themen, Modell und Erkenntnisse.


Über Digicomp Academy AG
Mit über 600 verschiedenen Seminarthemen und 30 Lehrgängen ist Digicomp die grösste unabhängige Informatikschule in der Schweiz. An acht Standorten in der Schweiz unterstützt Digicomp jährlich 14’000 TeilnehmerInnen, ihre beruflichen und privaten Ziele zu erreichen. Die 350 Trainer arbeiten hauptberuflich jeden Tag im unterrichteten Fachgebiet als Software-Entwickler, Netzwerk-Administrator, IT Berater oder Office-Experte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.