ZFS ernennt neue Chief Claims Officers für Global Corporate und Europe General Insurance

Jutta Kath (47, Deutsche) wurde per 1. Dezember 2007 zum Chief Claims Officer von Europe General Insurance ernannt. In dieser Position wird Kath die Schadenbearbeitungs-Abläufe von 10 europäischen Ländern beaufsichtigen, in denen Zurich Privatkunden sowie kleine und mittelgrosse Unternehmen versichert. Ihr Nachfolger wird Chris Barnes (siehe unten). Kath wird an Annette Court, CEO Europe General Insurance und Christian Orator, Global Chief Claims Officer von Zurich, rapportieren und in Zürich tätig sein.


Jutta Kath kam am 1. März 2007 als Chief Claims Officer für Global Corporate zu Zurich. Davor leitete sie die gruppenweite Rückversicherungseinheit der Schadenversicherung der Winterthur Gruppe. Zudem war sie in verschiedenen globalen Management-Funktionen im Underwriting, Claims Management sowie im operativen Bereich von Zurich Re/Converium, Hannover Re und HDI tätig. Sie hat eine abgeschlossene juristische Ausbildung, die sie an der Universität Regensburg in Deutschland, sowie teilweise an der Tulane Law School in New Orleans in den Vereinigten Staaten absolvierte.


Chris Barnes, (54, Amerikaner), bisheriger Senior Vice President of Claims Field Operations für North America Commercial, wurde per 1. Dezember 2007 zum Chief Claims Officer von Global Corporate ernannt. In dieser Position wird Barnes die Schadenbearbeitungs-Abläufe für die Geschäftseinheit Global Corporate in Europe beaufsichtigen und wird auch weiterhin mit den Schadenbearbeitungs-Bereichen von North America Commercial, International Businesses und Europe General Insurance zusammenarbeiten. Er tritt die Nachfolge von Jutta Kath an (siehe oben). Barnes wird an Geoff Riddell, CEO Global Corporate Business und an Christian Orator, Global Chief Claims Officer von Zurich berichten und wird von Zürich, Philadelphia und New York City aus tätig sein.


Barnes verfügt über eine mehr als 25-jährige Versicherungserfahrung. Er stiess 2003 als Senior Vice President of Claims Field Operations zu Zurich. Davor hatte er verschiedene Funktionen im Schadenbearbeitungs- und juristischen Bereich von Reliance Insurance  sowie bei CIGNA/ACE USA inne. Er doktorierte an der Rutgers School of Law und hat einen Abschluss der Duquesne University. Zudem absolvierte er das  Advanced Executive Education Program der University of Pennsylvania, Wharton School of Business. (ZFS/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.