ZFS: Europa-Unwetter kosten 100 Mio USD

Die ZFS sei zurzeit nicht in der Lage zu bestätigen, bis wann verlässliche Schadenschätzungen für die Auswirkungen des Wirbelsturm «Katrina» in den USA gemacht werden können, heisst es weiter. (awp/mc/as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.