600 Mio-Franken-Auftrag in Italien für Oerlikon Drive Systems

OC Oerlikon

(Foto: Oerlikon)

Rivoli – Das Oerlikon-Segment Drive Systems hat einen langfristigen Auftrag im Volumen von bis zu 600 Mio Franken  von einem grossen globalen Hersteller von Landwirtschafts- und Off-Highway-Fahrzeugen erhalten.

Der Vertrag decke mit der Lieferung von Hochleistungsgetrieben, Achsen, Kron- und Kegelrädern, Getriebelösungen und Torque-Hub- Getrieben die gesamte Produktionspalette des Kunden ab, schreibt Oerlikon in einer Medienmitteilung. Darüber hinaus schliesst der Vertrag auch Baugruppen von Achsantrieben und Getrieben ein.

„Dieser Auftrag weitet unsere Zusammenarbeit auf neue Geschäftsmöglichkeiten, Anwendungsbereiche und Regionen aus“, sagte Heriberto Diarte, Segment CEO von Drive Systems.  Die Vereinbarung stellt die Erneuerung der Zusammenarbeit mit dem renommierten Hersteller dar, der bereits seit über 50 Jahren Kunde von Oerlikon ist. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis Ende 2015 und betrifft alle Produktionsstandorte von Oerlikon Drive Systems. (Oerlikon/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.