ABB erhält Auftrag über 85 Mio USD in Saudi-Arabien

Joe Hogan

ABB-CEO Joe Hogan.

Zürich – ABB hat einen Auftrag über 85 Mio USD in Saudi-Arabien erhalten. Der Industriekonzern wird für sechs Umspannwerke der Intercity-Strecke Haramain gasisolierte Schaltanlagen liefern. Auftraggeberin ist AlFanar Construction. Die im Bau befindliche Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke wird sich über 444 km erstrecken.

Die Schaltanlagen sollen einer Medienmitteilung vom Donnerstag zufolge bis Mitte 2013 einsatzbereit sein. (awp/mc/ps)

ABB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.