BAG meldet 12’632 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von neun Tagen

Omikron
(Bild: Adobe Stock)

Bern – In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) innerhalb von neun Tagen 12’632 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 25 neue Todesfälle und 390 Spitaleintritte.

Vergangene Woche hatte das BAG noch Meldungen über 13’416 bestätigte Neuinfektionen, 369 Spitaleintritte und 17 Todesfälle erhalten. Da der aktuelle Bemessungszeitraum neun statt wie üblicherweise sieben Tage umfasst, sind die Zahlen nur bedingt vergleichbar.

Die Auslastung der Intensivstationen beträgt 76,4 Prozent. 4,6 Prozent der verfügbaren Betten werden von Covid-19-Patienten belegt.

In den vergangenen neun Tagen wurden dem BAG 69’173 neue Corona-Tests gemeldet, in der Woche davor waren es 61’374 Tests gewesen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.