BAG registriert 282 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

BAG registriert 282 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
(Photo by Mat Napo on Unsplash)

Bern – In der Schweiz und in Liechtenstein wurden 282 neue Coronavirus-Ansteckungen innerhalb eines Tages registriert. Dies geht aus den heute Mittwoch veröffentlichten Angaben auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit (BAG) hervor.

Damit liegt der 7-Tages-Durchschnitt der bestätigten Infektionen neu bei 274. Gestern lag dieser Schnitt noch bei 311, vor einer Woche bei 447.

Zudem wurden 19 neue Spitaleinweisungen und 6 neue Todesfälle gemeldet.

Momentan ist keiner der vier Richtwerte des Bundesrates für eine mögliche Verschärfung der Massnahmen überschritten. Die aktuellen Richtwerte gelten für die sogenannte Stabilisierungsphase, bis die gesamte impfwillige erwachsene Bevölkerung vollständig geimpft ist. Dies dürfte laut Bundesrat etwa Ende Juli der Fall sein. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.