Baloise beteiligt sich an Hausreinigungs-Plattform „Batmaid“

Baloise beteiligt sich an Hausreinigungs-Plattform „Batmaid“
Batmaid-Werbekampagne mit Martina Hingis.

Basel – Mit der Kooperation und Investition in die digitale Plattform für Hausreinigungsdienstleistungen «Batmaid» baut die Baloise ihre Angebotspalette im Ökosystem «Home» weiter aus.

Batmaid ist eine Plattform, die es Kunden ermöglicht, innert 60 Sekunden vorselektiertes und versichertes Hausreinigungspersonal für eine einmalige oder regelmässige Reinigung online anzustellen. Der Kunde gibt seine Postleitzahl an, wählt den gewünschten Service und Batmaid schlägt ihm die zur Verfügung stehenden Haushaltshilfen vor. Mit seinem integrierten Treuhandservice kümmert sich das Unternehmen im Namen seiner Kunden um die Anmeldung und Zahlung der Lohnsteuer. Dem Reinigungspersonal bringt die Plattform deklarierte Arbeit mit Sozialversicherungsschutz.

Mit ihrer Beteiligung will sich die Baloise als Servicedienstleisterin im Netzwerk rund um das Thema «Haus und Wohnen» weiter etablieren. Die Investition in Batmaid ist nach Devis.ch, Bubble Box und MOVU bereits die vierte Beteiligung der Baloise im Aufbau ihres Ökosystems «Home». (mc/pg)

Batmaid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.