Base-Net: Schluss mit dem Papierkram bei Baugesuchen

Base-Net: Schluss mit dem Papierkram bei Baugesuchen

Sandro Ferrarini, verantwortlicher Produktmanager bei Base-Net (Foto: Base-Net)

Sursee – Das Software-Haus Base-Net Informatik präsentiert einen neuen Service im Bereich E-Government: Mit Smarx Building lassen sich Baugesuche online einreichen und die Kommunikation zwischen Gesuchsteller und Verwaltung bis zur Vollendung des Projekts vollständig medienumbruchfrei elektronisch abwickeln.

Die Software wird dazu zwischen Gemeindeportalen und Fachanwendungen der Bauverwaltungen als Cloud-Dienst betrieben. Dank einer auf eCH-Standards basierenden Schnittstelle gelangt dabei der Dienst unabhängig von der Art der Fachapplikation zur Anwendung. „Die Entkoppelung des Services von Portalen sowie den einzelnen Fachapplikationen macht nicht nur die vollständige Integration in die Verwaltungsprozesse möglich, sie erlaubt es auch, die Lösung als zentralen Dienst flächendeckend anzubieten. So können Silostrukturen überwunden werden und alle Verwaltungen, vorallem aber auch die Gesuhsteller, profitieren davon“, sagt Sandro Ferrarini, verantwortlicher Produktmanager bei Base-Net. Bauherren, Planer und Architekten erhalten mit Smarx Building einen Service, der die gesamte benötigte Funktionalität zur Verfügung stellt und können zu jedem Zeitpunkt den Verlauf und aktuellen Stand des Verfahrens nachverfolgen.

Nach Graubünden jetzt Fribourg und St. Gallen
Der in Graubünden pilotierte Service wird in diesem Jahr in einer neuen Version im Kanton Fribourg und St. Gallen den Betrieb aufnehmen. „Die sehr heterogene Prozess- und IT-Landschaft in den Gemeinden und Kantonen erschwert die Harmonisierung der Abläufe und die Entwicklung hin zu einer papierlosen Verwaltung. Mit unserem Shared-Services-Ansatz legen wir deshalb bewusst den Fokus auf einen von Fachanwendungen und Portalen unabhängigen Dienst, bei dem nicht jede Gemeinde oder jeder Kanton das Rad neu erfinden muss“, so Ferrarini. Dabei entstehe indes keinerlei Zwang für die Verwaltungen. „Harmonisierte und kundenorientierte Dienstleistungen im Bauwesen und in Zukunft auch in anderen Bereichen sind das gemeinsame Ziel“, so Ferrarini. Base-Net informiert zum ersten Mal ausführlich über Smarx Building gemeinsam mit dem Technologiepartner Soreco am Swiss eGovernment Forum am 4.-5. März 2014 in Bern. (Base-Net/mc/hfu)

Über Base-Net
Base-Net ist spezialisiert auf die Entwicklung und Einführung von Software-Lösungen mit mehreren Schwerpunkten: Kreditmanagementsysteme bei Banken, Versicherungen, Pensionskassen, Schulverwaltungslösungen in Volks-, Berufs- und Privatschulen und Automatisierung und Vereinfachung von Prozessen zwischen Unternehmen, Behörden und ihren „Kunden“. Für mehr Durchgängigkeit – bei maximaler Sicherheit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.