BKW stärkt Freileitungsgeschäft mit weiterem Zukauf

BKW
LTB Leitungsbau GmbH stärkt Wachstum der BKW im Freileitungsmarkt (Foto: © BKW)

Bern – BKW Infra Services baut ein Standbein in Deutschland auf: Mit der Übernahme der LTB Leitungsbau GmbH gehört die BKW Infra Services zu den Top-3-Firmen im deutschen Freileitungsmarkt. Als eine der Marktführerinnen in diesem Segment beschäftigt die LTB rund 400 Mitarbeitende. Dieser Schritt stärke die Wachstumsstrategie der BKW im Themenfeld Netzdienstleistungen, schreibt der Energiekonzern in einer Mitteilung.

Die BKW geht von einem stark wachsenden Markt für den Bau sowie die Sanierung und Instandhaltung von Hoch- und Höchstspannungs­leitun­gen in Deutschland aus.

Die LTB Leitungsbau GmbH mit Sitz im sächsischen Radebeul und sechs weiteren Standorten gehört zu den Marktleadern im Bau und in der Instandhaltung von Energieanlagen in Deutschland und im Ausland, mit Fokus auf die Planung und Errichtung von Freileitungsanlagen, auf das zugehörige Engineering sowie auf die Entwicklung und den Vertrieb von geografischen Informationssystemen, Montagetechniken und Werkzeugen für den Freileitungsbau.

Zu den bedeutenden Kunden der LTB gehören die Übertragungsnetzbetreiber (TSO), regional und überregional tätige Verteilnetzbetreiber (DSO), die Deutsche Bahn AG sowie diverse Industrie-Kunden. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.