CSS kündigt Vertrag mit tarifsuisse

CSS kündigt Vertrag mit tarifsuisse
Georg Portmann,ehemaliger Vorsitzender der Konzernleitung der CSS

Georg Portmann, Vorsitzender der Konzernleitung CSS (Foto: CSS)

Luzern – Die CSS Versicherung hat ihre Leistungseinkaufsstrategie für die Grundversicherung überprüft und entschieden, den Vertrag mit tarifsuisse unter Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist zu kündigen. Der bestehende Vertrag mit tarifsuisse hat eine Gültigkeit bis Ende 2015 und wäre ‒ falls nicht Ende 2014 gekündigt ‒ automatisch um zwei weitere Jahre verlängert worden. Mit ihrem Entscheid will sich die CSS im Leistungseinkauf alle strategischen Optionen offen lassen.

Der bestehende Vertrag mit tarifsuisse hat eine Gültigkeit bis Ende 2015 und wäre ‒ falls nicht Ende 2014 gekündigt ‒ automatisch um zwei weitere Jahre verlängert worden. Mit ihrem Entscheid will sich die CSS im Leistungseinkauf alle strategischen Optionen offen lassen. Die CSS setzt sich im Interesse ihrer Versicherten für faire und wirtschaftliche Verhandlungsresultate mit ihren Partnern ein. Dies bedingt eine konsequente Kosten-, Leistungs- und Qualitätsorientierung. Um sich alle strategischen Optionen im Leistungseinkauf offen zu lassen, hat die CSS die vertragliche Kooperation mit tarifsuisse gekündigt.

Keine Änderungen für die Versicherten
Die bestehenden Verträge mit den Spitälern, Kliniken oder Ärzten sind nach wie vor gültig. Für die Versicherten der CSS ändert sich mit der angekündigten Vertragsauflösung mit tarifsuisse nichts. Im Interesse ihrer Versicherten wird die CSS auch in Zukunft erfolgreiche Verhandlungsresultate mit den Leistungserbringern erzielen. Sie setzt sich dabei für ein wettbewerbliches Gesundheitssystem ein und sucht kontinuierlich neue Wege, um die Leistungskosten dämpfen zu können. (CSS/mc/hfu)

Kurzprofil der CSS Gruppe
Die CSS Gruppe mit Sitz in Luzern wurde 1899 gegründet. Das traditionsreiche Unternehmen versichert rund 1,73 Millionen Menschen und zählt mit einem Prämienvolumen von 5,248 Milliarden Franken zu den führenden Schweizer Kranken-, Unfall- und Sachversicherern. In der Grundversicherung ist sie Marktleader: 1,24 Millionen Menschen vertrauen der CSS, die mit 120 Agenturen schweizweit und rund 2600 Mitarbeitenden nahe bei ihren Versicherten ist. Auch im Unternehmensgeschäft nimmt sie eine Spitzenposition ein: Rund 20‘650 Unternehmen und Institutionen sind bei der CSS Gruppe kollektiv versichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.