DKSH: Starkes Wachstum in Sparte Produkte-Beschaffung

Joerg Wolle

DKSH-CEO Joerg Wolle.

Zürich – Der Handelskonzern DKSH hat im neuen Geschäftssegment Produkte-Beschaffung in der ersten Jahreshälfte eine positive Entwicklung verbucht. Das Segment, welches sich auf das Beschaffen von Heimwerk- und Hardware-Produkten aus Asien fokussiert, habe bereits im ersten Halbjahr 2011 rund 70% des erwarteten Geschäftsvolumens erreicht, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Das Geschäftssegment Sourcing wurde 2010 in der DKSH-Geschäftseinheit Technologie geschaffen, um europäische Firmen bei der Beschaffung von qualitativ hochwertigen technischen Produkten aus Asien (China und Vietnam) zu unterstützen. Seit der Etablierung habe das neue Geschäftssegment mehrere grosse Verträge mit renommierten Heimwerk- und Hardware-Firmen unterzeichnet, heisst es in der Mitteilung weiter. «Ein neues Geschäft ist natürlich immer eine Herausforderung, aber das Wachstum in diesem Markt und der Erfolg des Geschäftssegments Sourcing verdeutlichen die gute Positionierung DKSH», wird Marcel Baumgartner, Leiter des Geschäftssegments Sourcing, in der Mitteilung zitiert. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.