Europa Forum Luzern: Workshops – letzte freie Plätze

Europa Forum Luzern: Workshops – letzte freie Plätze

Felix Sutter, Leiter Asia Business Group PwC, (Bild)  erläutert zusammen mit Simeon Probst, Leiter Zollberatung Schweiz PwC, anhand von Fallbeispielen die Umgehung von Export-Fallstricken in China.

Der Gedanke an neue Absatzmärkte in China oder Lateinamerika lässt viele Manager-Herzen höher schlagen. Hohe Wachstumsraten und starke Konjunkturprognosen beleben den Unternehmensgeist. Wer allerdings überstürzt einsteigt, zahlt nicht selten Lehrgeld! Damit Schweizer Unternehmer wissen, worauf sie sich in China und generell bei der Export-Finanzierung einlassen, organisiert das Europa Forum Luzern am 10. November zwei Praxis-Workshops.

Experten von PwC, UBS und SERV mit langjähriger internationaler Erfahrung teilen am Montag, 10. November 2014 ihr Wissen. Sie widmen sich den Themen „Workshop 1: Erfolgreich geschäften in China“ und  „Workshop 2: Exportieren – Liquidität sichern, Zahlungsausfälle vermeiden“. Der China-Workshop richtet sich an Unterneh-men, die bereits in China tätig sind oder kurz davor stehen. Die Refe-renten und berichten über Learnings anhand von Praxisbeispielen sowie über die Gründe, die zum Erfolg oder Misserfolg führen können. Der praktische Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund.

Wer als Unternehmen den Schritt in den Export erst wagen will, sollte der Finanzierungs-Seite grosses Gewicht beimessen. Im Workshop 2 zeigen Experten von SERV und der UBS, wie die Liquidität gesichert und Zahlungsausfälle dank Absicherungsstrategien vermieden werden können. Anhand von Praxisbeispielen werden Fragen zu Absicherung der Währungsschwankungen, zu tarifären Handelshemmnissen, Sicherheiten der Geschäftspartner, Finanzierung der Exporte sowie zur Sicherstellung der finanziellen Gegenleistung diskutiert. In beiden Workshops sind noch wenige Plätze frei.

27. internat. Europa Forum Luzern
10. November 2014, KKL Luzern
Export-Workshop 1: „Erfolgreich geschäften in China“
Export-Workshop 2: „Exportieren – Liquidität sichern, Zahlungsausfälle vermeiden“
Montag, 10. November 2014, 15.30 bis 17.30 Uhr inkl. Apéro, CHF 130.00 pro Workshop
(Die Workshops werden parallel durchgeführt)

Europa Forum Luzern
Öffentliche Veranstaltung: Montag, 10. November 2014, 18.15 Uhr bis 20.15
(Eintritt frei – Anmeldung erforderlich)
Networking-Dinner: Montag, 10. November 2014 ab 20.15 Uhr / CHF 125.-

Symposium: Dienstag, 11. November 2014,
9 Uhr bis 17.20 Uhr
Eintritt CHF 460.- / 130.- (Studenten)
inkl. Networking-Plattform, Lunch und Apéro

Weitere Infos und Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.