Evolva sieht sich mit EverSweet im Plan

Reinach – Das Biotech-Unternehmen Evolva sieht sich mit dem kalorienfreien Stevia-Süssstoff «EverSweet» weiter im Plan. Man sei auf gutem Wege, den Nahrungsergänzungsstoff im laufenden Jahr auf den Markt zu bringen, heisst es in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Die Evolva-Aktien ziehen deutlich an.

Noch nicht geklärt sei dagegen, wo genau die kommerzielle Produktion von EverSweet stattfinden solle. Evolva sei derzeit mit dem Partner Cargill in Verhandlungen darüber, wie EverSweet am besten kommerzialisiert und die Gewinne aufgeteilt werden könnten, heisst es weiter. Die Verhandlungen liefen in einem freundlichen und konstruktiven Umfeld.

Aktie im Hoch
Mit Blick auf eine jüngst veröffentlichte Studie, in der es hiess, dass die Produktion in einer von Cargills Fabriken stattfinden solle, sei nur eine der möglichen Optionen, stellt die Medienmitteilung klar.

Evolva-Aktien starten am Dienstag mit einem Kurssprung von 9,2% auf 0,83 CHF in den Handel. Am Montag noch waren die Papiere um 18% eingebrochen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.