Flughafen Zürich AG passt Organisationsstruktur an

Stephan Widrig
Stephan Widrig, CEO Flughafen Zürich AG. (Foto: Flughafen Zürich)

Stephan Widrig, CEO Flughafen Zürich AG. (Foto: Flughafen Zürich)

Zürich – Im Zuge des Wechsels an der Spitze der Flughafen Zürich AG wird die Organisationsstruktur auf den 1. April 2015 angepasst. Die Geschäftsleitung wird verkleinert, Geschäftsleitungsmitglied Michael Schallhart verlässt im Verlaufe des Jahres 2015 das Unternehmen.

Die bisher aus vier Unternehmensbereichen bestehende Organisation der Flughafen Zürich AG wird auf die drei Einheiten Aviation (bisher Operations), Non-Aviation (bisher Marketing & Real Estate) und Finance reduziert. Die bis anhin im Bereich Services angesiedelten zentralen Stabsfunktionen werden teilweise direkt dem CEO unterstellt beziehungsweise in die bestehenden Bereiche integriert, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Geschäftsleitung der Flughafen Zürich AG besteht ab 1. April 2015 somit aus Stephan Widrig als Chief Executive Officer, Daniel Schmucki als Chief Financial Officer, Stefan Conrad als Leiter des Geschäftsbereiches Aviation und Chief Operations Officer und Patrick Candrian als Leiter des Geschäftsbereiches Non-Aviation und Chief Commercial Officer.

The Circle: Miteigentümergemeinschaft mit Swiss Life
Mit dem Realisierungsentscheid zum Grossprojekt The Circle – Baubeginn war am 5. Januar – wird wie angekündigt eine Miteigentümergemeinschaft mit Swiss Life gegründet, an welcher die Flughafen Zürich AG 51% halten wird. Der bisherige Gesamtprojektleiter Beat Pahud fungiert gleichzeitig als Geschäftsführer der Miteigentümergemeinschaft The Circle und trägt die operative Gesamtverantwortung des Projektes. (Flughafen Zürich/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.