Implenia: Modernisierungsaufträge für 65 Mio CHF akquiriert

Implenia: Modernisierungsaufträge für 65 Mio CHF akquiriert

Visualisierung des neuen Eingangsbereichs im Zürcher Bleicherweg 19.  (Bild: Implenia)

Dietlikon – Die Implenia Modernisierungseinheit entwickelt sich dynamisch und konnte sich wichtige neue Aufträge sichern. Dazu gehört etwa das Projekt der Allianz Suisse Versicherungs-Gesellschaft AG zur Sanierung zweier Bürogebäude in Zürich. Als Folge des Umzugs der Allianz Suisse in den neuen Hauptsitz in Wallisellen sind die Immobilien am Bleicherweg 19 und der Claridenstrasse 41 frei geworden, wie der Baukonzern am Donnerstag mitteilte.

Für deren umfassende Modernisierung zeichnet Implenia als Totalunternehmerin verantwortlich. So werden für die zukünftige Vermietung zeitgemässe, flexibel unterteilbare und attraktive Büroräumlichkeiten benötigt. Das Gebäude ist neu auf mehrere Nutzer pro Geschoss ausgelegt. Das Erdgeschoss wird erweitert und soll zukünftig strassenseitig vollumfänglich der Laden- und Restaurantnutzung dienen. Die Arbeiten finden im Zeitraum von Juli 2014 bis Oktober 2015 mit gestaffelten Übergaben statt. Weiter konnte sich Implenia in Zürich an der Werdstrasse 110/112 den Auftrag für eine Dachstocksanierung sichern. Dabei werden im Estrichbereich zweier Mehrfamilienhäuser vier Wohnungen im mittleren Ausbaustandard integriert. Die bis Ende 2014 laufenden Arbeiten umfassen darüber hinaus die Neudämmung und -deckung des Dachs und die Erneuerung der hofseitig liegenden Balkone. Bauherrin ist die Kornhaus Verwaltungs AG.

Auftragsvolumen von rund 65 Mio CHF
Zusammen mit weiteren neu akquirierten Modernisierungsprojekten in der Region Zürich kann sich Implenia damit Aufträge im Wert von insgesamt rund CHF 65 Mio. sichern. Die Akquisitionserfolge tragen zu einer gut gefüllten Projektpipeline bei und unterstreichen die gute Positionierung der Einheit im Markt. Ebenfalls ist es der Einheit in den letzten Monaten gelungen, Beratungsmandate von verschiedenen Auftraggebern für die Entwicklung von umfassenden Objektstrategien zu generieren.

Implenia befinde sich mit spezialisierten Leistungen von der Beratung, über die Planung bis hin zur Ausführung aus einer Hand in einer hervorragenden Ausgangslage, um von der vielversprechenden weiteren Entwicklung des Modernisierungsmarkts zu profitieren, heisst es dazu abschliessend in der Mitteilung. (Implenia/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.