localsearch: Welche Geschäfte und Dienstleister sind immer noch für ihre Kunden da?

localsearch: Welche Geschäfte und Dienstleister sind immer noch für ihre Kunden da?
Thomas Wiechert, Mitglied der Geschäftsleitung von localsearch. (Bild: XING)

Zürich – Auf den beiden grossen Schweizer Verzeichnisplattformen local.ch und search.ch kann die Schweizer Bevölkerung ab sofort nach Firmen suchen, die auch während der Corona-Krise für ihre Kunden da sind. Unternehmen können sich kostenlos in das temporäre Verzeichnis eintragen lassen.

Als Antwort auf die Corona-Krise haben local.ch und search.ch, die beiden grossen Schweizer Verzeichnisplattformen von localsearch (Swisscom Directories AG), ihr herkömmliches Informationsangebot für die Bevölkerung um ein temporäres Zusatzverzeichnis erweitert. Ab sofort können Nutzer auf beiden Plattformen gezielt nach Firmen suchen, die ihren Betrieb trotz der aktuellen Lage aufrechterhalten. Die Suchabfrage kann zudem nach «Abholservice» oder «Lieferservice» eingegrenzt werden.

Aktuell haben sich über 3’000 geöffnete Geschäfte in dem Verzeichnis registriert.

Thomas Wiechert, Mitglied der Geschäftsleitung von localsearch sagt dazu: «Als Betreiberin der führenden Verzeichnisplattformen der Schweiz wollen wir der Bevölkerung dabei helfen, möglichst einfach Geschäfte zu finden, die in der Corona-Krise noch erreichbar und für ihre Kunden da sind. Gleichzeitig möchten wir allen Firmen die Möglichkeit geben, unkompliziert und kostenlos auf sich aufmerksam zu machen».

Firmen, die sich über diese temporäre Funktion ihren Kunden empfehlen möchten, können ihr Profil kostenlos unter folgendem Link aktualisieren: https://delivery.services.local.ch/ (localsearch/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.