MSD eröffnet globalen Innovations- und Entwicklungs-Hub im „The Circle“

MSD eröffnet globalen Innovations- und Entwicklungs-Hub im „The Circle“
Hub von MSD im „The Circle“. (Bild: MSD)

Zürich – MSD Merck Sharp & Dohme AG (in den USA und Kanada bekannt als Merck & Co, Inc, Kenilworth, N.J., USA, NYSE: MRK) hat in Zürich einen neuen Hub für Innovation und Entwicklung eröffnet. Der Hub im „The Circle“ am Flughafen Zürich ermöglicht die interdisziplinäre Zusammenarbeit von mehr als 250 Topexperten aus aller Welt in Forschung und Entwicklung sowie Marketing.

MSD hat in Zürich einen neuen, global ausgerichteten Hub für Innovation und Entwicklung eröffnet und folgt damit weiter seinem Bekenntnis zu erstklassiger Wissenschaft. Mit dem Hub in Zürich verstärkt MSD seinen Fokus auf Datenaufbereitung, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um neue Lösungen für die Herausforderungen im Gesundheitswesen zu entwickeln.

Dr. Dean Li, Präsident von MSD Research Laboratories, sagt: „Zürich bietet ein aussergewöhnlich gutes Ökosystem aus akademischen und biowissenschaftlichen Einrichtungen. Der neue Hub von MSD wird ein einzigartiger Ort der internationalen Zusammenarbeit und Innovation, ganz im Sinne unserer Mission, Leben zu retten und zu verbessern.“

Der globale Hub im „The Circle“ bietet ein hochmodernes Arbeitsumfeld, das auf Activitybased Working basiert und die bereichsübergreifende Zusammenarbeit fördert. Globale und regionale Funktionen arbeiten in Bereichen wie Analytik, Biostatistik, Clinical Data Management, Data Science, Health Care Technology Assessment, Market Access, Marketing, Medical and Scientific Affairs oder Real-World Evidence zusammen.

MSD ist seit fast 60 Jahren in der Schweiz tätig und unterhält neben dem neuen Hub in Zürich vier Standorte im Kanton Luzern. Seit der Eröffnung des ersten Standorts im Jahr 1963 engagiert sich das Unternehmen für die Entwicklung der Biopharmabranche in der Schweiz. Heute beschäftigt MSD Schweiz rund 1‘000 lokal, regional und global agierende Mitarbeitende in den Bereichen Gesundheit für Menschen und Tiere, Forschung und Entwicklung sowie Produktion.

„Das Zentrum wird mehr als 250 Mitarbeitende verschiedenster Herkunft und Funktionen aufnehmen, die eine Vielfalt von Ansichten und Erfahrungen mitbringen, sodass wir unsere lebensrettenden Lösungen zum Wohle der Patienten weiter vorantreiben können“, erklärt Frank Clyburn, Executive Vice President und Präsident von Human Health bei MSD.

Die Büros des neuen Zentrums im „The Circle“ Zürich wurden unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmassnahmen im Oktober 2021 von den Mitarbeitenden bezogen. (MSD/mc/ps)

Über MSD
Seit 130 Jahren stehen wir im Dienste des Lebens und entwickeln Medikamente und Impfstoffe für viele der weltweit besonders herausfordernden Erkrankungen und folgen damit unserer Mission, Leben zu retten und zu verbessern. „MSD“ ist ein Handelsname von Merck & Co. Inc. mit Hauptsitz in Kenilworth, New Jersey, in den USA. Wir stellen unser Engagement für die Patienten und die Gesundheit der Bevölkerung unter Beweis, indem wir durch weitreichende Strategien, Programme und Partnerschaften den Zugang zur Gesundheitsversorgung verbessern. MSD steht weiterhin an der Spitze der Forschung zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen, die Menschen und Tiere bedrohen, darunter Krebs, Infektionskrankheiten wie HIV und Ebola. Wir verfolgen den Anspruch, das weltweit führende forschungsintensive biopharmazeutische Unternehmen zu sein. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website http://www.msd.com
Firmeninformationen zu MSD in der Schweiz bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.