Parku: Parken und Gutes tun

Parku: Parken und Gutes tun

Zürich – Schon wieder kein Parkplatz in Sicht? Das sollte Usern der Parku App zukünftig nicht mehr passieren. Ein junges Schweizer Start-Up bringt mit seiner Parkplatzbörse der Verkehrswelt einen entschiedenen Vorteil. Mithilfe der kostenlosen App oder per Website lassen sich sofort Parkplätze in direkter Umgebung finden.

Parkieren in der Innenstadt…vom Alptraum zum Traum. Zu dem bietet Parku Eigentümer privater Parkplätze, diese temporär unterzuvermieten. Wer also seinen eigenen Parkplatz vor der Haustür tagsüber gar nicht nutzt, kann diesen online anbieten und so weitervermieten. Für alle Parteien eine profitable Entwicklung, die gleichzeitig, auch durch Reduktion des Verkehrs der Umwelt, zu gute kommt. Parkplatzbesitzer haben auch die Möglichkeit, die Parkeinnahmen direkt der Stiftung Kinderhospiz Schweiz zugute kommen zu lassen und können damit schwerkranke Kinder und deren Familien unterstützen. (Parku/mc/hfu)

www.parku.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.