Petroplus beginnt mit Herunterfahren in Cressier

Petroplus

Petroplus-Raffinerie Cressier.

Cressier – Das Raffinerie-Unternehmen Petroplus hat im Werk in Cressier damit begonnen, ihre Produktion herunter zu fahren. Darum sei diese Woche mit erhöhten Emissionen zu rechnen, der Betreiber am Montag mit.

Das Unternehmen sei aber bestrebt, der Umwelt und der Sicherheit besonders Rechnung zu tragen, heisst es in dem Schreiben, das bereits letzte Woche an die zuständigen Behörden versandt wurde. Die finanziell angeschlagene Petroplus hat Ende Jahr angekündigt, drei seiner fünf Raffinieren zu schliessen. Inzwischen hat das Unternehmen zwar von Kreditgebern eine Verschnaufpause erhalten. Doch für Cressier ändert sich dadurch vorerst nichts. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.