Precious Woods: Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates angenommen

Precious Woods: Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates angenommen
Katharina Lehmann

Zug – Die 29. Generalversammlung von Precious Woods wurde unter Ausschluss der Aktionäre in den Büroräumlichkeiten der Precious Woods Holding AG abgehalten. Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates wurden angenommen.

Gestützt auf die Verordnung des Bundesrates betreffend COVID-19, fand die diesjährige Generalversammlung der Precious Woods Holding im kleinen Rahmen statt. Der Verwaltungsrat, Herr Dr. Urs Egli (unabhängiger Stimmrechtsvertreter), Vertreter von Ernst & Young sowie die Protokollführerin und Stimmenzählerin waren anwesend. Die Aktionäre konnten ihr Stimmrecht ausschliesslich via Stimmrechtsvertreter ausüben und stimmten allen Anträgen des Verwaltungsrates grossmehrheitlich zu.

Verwaltungsräte wiedergewählt
Katharina Lehmann, Markus Brütsch, Robert Hunink und Jürgen Blaser wurden für eine weitere Amtsperiode als Verwaltungsräte gewählt. Ebenfalls wurde Ernst & Young für ein weiteres Jahr als Revisionsstelle bestätigt.

Die Verwaltungsratspräsidentin Katharina Lehmann bedankt sich für das dokumentierte Vertrauen und hofft, dass die nächste Generalversammlung wieder in Anwesenheit der Aktionäre stattfinden wird. (PW/mc/hfu)

Das Protokoll sowie eine Kurzpräsentation stehen auf www.preciouswoods.com zur Ansicht zur Verfügung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.