sgv lehnt Gesetz über elektronische Medien ab

Online
Photo by John Schnobrich on Unsplash)

Bern – Stellungnahme des Schweiz. Gewerbeverbandes: Mit einem Bundesgesetz zur Förderung elektronischer Medien will der Bundesrat die Entwicklung der Medienlandschaft in der Schweiz massgeblich beeinflussen. Der Schweizerische Gewerbeverband sgv lehnt dies ab.

Die heutige Medienpolitik ist geprägt von einer sehr grossen und asymmetrischen Finanzierung zugunsten der SRG mit Steuergeldern. Dadurch leiden private Medienanbieter unter starken Marktverzerrungen. Journalistische Arbeit im Online-Bereich gewinnt an Bedeutung. Die privaten Medienanbieter können und sollen gerade in diesem Bereich eine wichtigere Rolle einnehmen. Die Förderung der Medienvielfalt und der journalistischen Arbeit wird aber nicht durch eine weitere Ausdehnung der staatlichen Unterstützung erreicht. Es braucht mehr, nicht weniger Markt. (sgv/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.