Stadler Rail: Rollmaterial an Matterhorn Gotthard Bahn

Peter Spuhler

Stadler Rail-Inhaber und CEO Peter Spuhler.

Bussnang – Der Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler Rail liefert der zur BVZ Holding gehörenden Matterhorn Gotthard Bahn neues Rollmaterial im Wert von 106 Mio CHF. Die Bestellung war bereits geplant gewesen und wurde nun mit dem Vertragsabschluss definitiv ausgelöst, wie es in einer Mitteilung beider Unternehmen heisst.

Im Rahmen der Herbstmedienkonferenz der BVZ war die Bestellung bereits angekündigt worden. Stadler liefert 7 verschiedene Niederflug-Panorama-Gelenktriebzüge vom Typ KOMET, 4 Gelenksteuerwagen und 11 Niederflur-Zwischenwagen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.