Sulzer übernimmt Schweiss-Spezialisten Interweld

Klaus Stahlmann

Sulzer-CEO Klaus Stahlmann. (Foto: Sulzer)

Winterthur – Der Industriekonzern Sulzer stärkt seine Position im Servicegeschäft und übernimmt die nordirische Interweld, einen Spezialisten im Bereich Schweisstechnik. Mit dieser Akquisition komme die Division Chemtech zu einem kompletten Angebot an Dienstleistungen im Bereich automatisiertes Auftragsschweissen für den Öl- und Gas- sowie den Energiemarkt.

Interweld generiert einer Mitteilung vom Freitag zufolge einen Umsatz im einstelligen Millionenbereich in Schweizer Franken, ein Verkaufspreis wird nicht genannt. Die Integration des Unternehmens werde direkt nach der Übernahme Anfang 2015 erfolgen. Alle Mitarbeiter würden übernommen, so Sulzer weiter. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.