Swisslog: Peter Hettich folgt Hans Ziegler als VR-Delegierter

Peter Hettich

Peter Hettich, neuer VR-Delegierter Swisslog. (Bild: Swisslog)

Buchs AG – Der Verwaltungsrat der Swisslog Holding AG hat entschieden, die Führung des Unternehmens an Peter Hettich, einen ausgewiesenen Industrie- und Technologiespezialisten, zu übergeben. Hans Ziegler konzentriert sich auf seine strategische Funktion als Präsident des Verwaltungsrats, wie die Anbieterin von automatisierten Logistiklösungen am Montag mitteilte.

Mit Peter Hettich übernimmt ein ausgewiesener Industrie- und Technologiespezialist die Führung von Swisslog. Damit wird die technologische Kompetenz in der Führung weiter verstärkt. Hettich ist seit April 2013 Mitglied des Verwaltungsrats der Swisslog Holding AG.

„Mit Peter Hettich als neuem Delegierten und Vorsitzenden der Gruppenleitung will der Verwaltungsrat das grosse Potenzial von Swisslog noch besser ausschöpfen“, lässt sich Verwaltungsratspräsident Hans Ziegler in der Mitteilung zitieren. Ziegler konzentriert sich auf seine Funktion als Präsident des Verwaltungsrats, die er seit 2004 ausübt. (Swisslog/mc/ps)

Kurzporträt Peter Hettich
Peter Hettich ist seit 2012 Leiter des Geschäftsbereichs General Industry der Grenzebach-Gruppe. Zuvor war er in der Forschung und Entwicklung im Mobilfunkbereich, als Unternehmensberater sowie von 2000 bis 2012 bei Porsche in Führungspositionen im internationalen Vertrieb, im Kundendienst und im Qualitätsbereich tätig. Peter Hettich ist diplomierter Physiker der Technischen Hochschule Aachen und verfügt über einen EMBA der Universitäten Mannheim und ESSEC, Paris. Er ist Deutscher und hat Jahrgang 1968.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.