Tamedia baut 20 Arbeitsplätze in der Anzeigenproduktion ab

Martin Kall

Tamedia-CEO Martin Kall.

Zürich – Das Verlagshaus Tamedia baut bis Sommer nächsten Jahres in der Anzeigenproduktion rund 20 Arbeitsplätze ab, weil die Herstellung von Einzelanzeigen an externe Partner übergeben wird. Damit reagiert das Unternehmen auf den Rückgang von Einzelanzeigen und eine zunehmend digitale Anlieferung druckfertiger Anzeigen, teilte Tamedia am Donnerstag mit.

In Zürich werde der Bereich Production Services den Betrieb der Einzelanzeigenherstellung Anfang 2012 an einen Partner in Deutschland übergeben. Die Herstellung in Bern werde Mitte 2012 einem zweiten deutschen Partner übertragen, heisst es weiter. Die Übergabe führe bis Sommer 2012 voraussichtlich zu 15 Frühpensionierungen und 5 Kündigungen in Bern und Zürich.

Nachrichtenportal Newsnetz expandiert in die Romandie
Das Nachrichtennetzwerk Newsnetz, das die Nachrichtenportale für die Zeitungen Tagesanzeiger, Basler Zeitung, Berner Zeitung und Bund betreibt, expandiert in die Westschweiz. Ab Anfang 2012 schliesst sich Newsnetz mit den Portalen der Tageszeitungen 24 heures, Tribune de Genéve und Le Matin von Edipresse Suisse zusammen, wie Newsnetz am Donnerstag mitteilte. Durch den Zusammenschluss entstehe mit 3,2 Millionen «Unique Clients» pro Monat das reichweitenstärkste Nachrichtennetzwerk der Schweiz. In den nächsten Monaten sollen die Nachrichtenportale 24heures.ch, lematin.ch und tdg.ch die technische Plattform des Newsnetz übernehmen.

Gemeinsames Newsdesk für alle Bundeshausredaktoren

Die Westschweizer Portale, die heute rund 20 Vollzeitstellen umfassen, sollen verstärkt und die Zusammenarbeit mit den Newsnetz-Redaktionen in der Deutschschweiz ausgebaut werden. So sollen die Bundeshauskorrespondenten aller Nachrichtenportale in Bern an einem gemeinsamen Newsdesk arbeiten und die Redaktionen sollen Texte, Videos sowie Bildmaterial austauschen. Bei nationalen Grossereignissen würden die Redaktionen vertieft zusammenarbeiten. Die nationale Vermarktung aller Nachrichtenportale werde ab Januar 2012 ein gemeinsames Verkaufsteam des Newsnetz übernehmen, heisst es weiter. Für die regionale Vermarktung in der Romandie wird innerhalb von Edipub ein neues Verkaufsteam unter der Leitung von Pascal Cornu aufgebaut. (awp/mc/ps)

Tamedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.