Terria Mobile: Finalist Red Herring 100 Europe Awards

Terria Mobile: Finalist Red Herring 100 Europe Awards

Robin Wirz, CEO Terria Mobile.

Basel – Der Schweizer App-Spezialist Terria Mobile ist in die Liste der Anwärter für den Red Herring 100 Europe Award aufgenommen worden. Die prestigeträchtige Liste vereint die vielversprechendsten Technologie-Unternehmen in Europa.

Die Redaktion des renommierten Technologie-Magazins Red Herring wählte die rund 200 innovativsten Unternehmen in Europa als Finalisten aus. Die nominierten Firmen werden nach quantitativen und qualitativen Aspekten bewertet, wie technische Innovation, finanzielle Performance, Managementqualität und Strategieumsetzung.

App-Management wird zunehmend wichtig
Die Aufnahme von Terria Mobile in die Liste der Anwärter zeigt, dass das Thema App-Management mit der wachsenden Anzahl mobiler Applikationen immer zentraler wird und über ein riesiges Potenzial verfügt. Die Anwärter auf den Preis sind eingeladen, vom 23. bis 25. April 2012 ihre Strategien auf der Red Herring Europe Conference in Amsterdam vorzustellen. Die Gewinner werden am 25. April am Event bekannt gegeben. (Terria/mc/hfu)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.