Umfrageergebnis: Moneycab-Leser lehnen die Mindestlohn-Initiative klar ab

Die Moneycab-Leser haben sich klar gegen einen Mindestlohn von 4’000 CHF pro Monat entschieden: Auf die Frage “Wollen Sie den monatlichen Mindestlohn von 4’000 CHF zu Kosten von 1.5 Milliarden CHF / Jahr?” fanden 65% der Leser “Nein, das zerstört Arbeitsplätze und verhindert Wettbewerb.”, 30% stellten fest “Klar, das ist gerecht, unabhängig von Arbeit und Leistung.” und 16% meinten “Weiss noch nicht.”

Ein klares Verdikt, das bei der Leserschaft, die zum grossen Teil aus Unternehmern und Führungskräften besteht, wenig erstaunt. Immerhin finden es 30 Prozent der Leser gerecht, ohne Arbeit oder Leistung und im Bewusstsein der dafür entstehenden Kosten jeder Person einen Mindestlohn von 4’000 CHF monatlich zuzugestehen. An der Urne dürften vor allem Unklarheiten in der Finanzierung der Mindestlohn-Initiative die Abstimmung beeinflussen.

Umfrage-Ergebnis Mindestlohn-Initiative 2014

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.