Interroll übernimmt österreichische MITmacher für sechsstelligen Euro-Betrag

Interroll übernimmt österreichische MITmacher für sechsstelligen Euro-Betrag
Interroll-CEO Paul Zumbühl. (Foto: Interroll)

Sant’Antonino – Interroll übernimmt die MITmacher GmbH im österreichischen Linz. Für den Kauf werde ein sechsstelliger Euro-Betrag investiert, teilte der Anbieter von Logistiktechnik am Dienstag mit.

Die Übernahme des Unternehmens diene als Basis für den künftigen Aufbau des neuen Global Center of Excellence (CoE) Software & Electronics, heisst es weiter. Die neue Einheit werde die globale und produktübergreifende Verantwortung für Steuerungen, Software und Elektroniklösungen übernehmen.

Zum Geschäftsführer des neuen globalen Kompetenzzentrums ernannt wird Andreas Eglseer, Gründer der MITmacher. Er wird in dieser Funktion an Jens Strüwing, Executive Vice President Products & Technology der Interroll Gruppe, berichten. Das Unternehmen wird in Interroll Software & Electronics GmbH umbenannt.

Neben den entsprechenden Vermögenswerten übernehme Interroll das Team von Ingenieuren und Experten. Dieses verfüge über eine starke Erfolgsbilanz in den Bereichen Softwareentwicklung, Elektronik, Mechatronik und Engineering mit Fokus auf den Materialfluss sowie das Industrial Internet of Things (IoT). (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.