Vetropack 2012: Gewinnsteigerung durch Landverkauf

Claude Cornaz

Vetropack-CEO Claude Cornaz.

Bülach – Die Vetropack-Gruppe rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem höheren konsolidierten Jahresgewinn. Grund für die nicht operativ erzielte Gewinnsteigerung von rund CHF 36 Mio. ist der erfolgreiche Verkauf von gut 40’000 m2 Landflächen im Quartier Bülach Nord an die beiden gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften Logis Suisse AG und Baugenossenschaft Glattal Zürich.

Über die Höhe des Verkaufspreises wurde Stillschweigen vereinbart, wie die Vetropack-Gruppe am Donnertag in einer Mitteilng schreibt. Die Investoren planen auf dem in den letzten Jahren brach liegenden Industrieareal der ehemaligen Glashütte Bülach eine Mischnutzung aus Wohnen, Gewerbe, Dienstleistungen und Freizeit. (Vetropack/mc/ps)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.