Annanow: Schweizer Startup erobert Wien

Annanow: Schweizer Startup erobert Wien
Annanow revolutioniert zusammen mit Taxi 40100 die Transportlogistik in Wien

Wien – Ab sofort wird jede Bestellung in Wien in 10 bis 60 Minuten nach Auftragserteilung ausgeliefert. Illycaffè, Miller-Aichholz, Freytag & Berndt, Jingle oder Søstrene Grene und noch viele mehr sind dabei und garantieren in Wien die schnellste und günstigste Lieferung – mit Taxi 40100 als lokalem Lieferpartner. Über 5000 Shops sowie rund 100’000 Taxis und Fahrradkuriere in Österreich, der Schweiz und Deutschland setzen auf die Dienstleistungen des Fintech-Startups Annanow.

Annanow ist eine online-Vermittlungsplattform für Express-Kurierdienste, Versicherung und Zahlungssysteme. Nun bietet das Unternehmen zusammen mit Taxi 40100 seine Dienste auch in Österreich an. Grosshandel und lokales Gewerbe erhalten auf nur einer App den schnellsten und günstigsten Lieferdienst ganz Österreichs. „Wer in Zukunft nicht innerhalb von 60 Minuten liefern kann, verliert“, sagt Hannes Pirker, Geschäftsführer der Annanow Austria GmbH in Wien.

Annanow stellt bei jeder Bestellung die geographische Verfügbarkeit von Produkten fest und ermöglicht eine lokale Lieferung, indem bereits vor Ort verfügbare Taxis oder Lieferdienste mobilisiert werden. „Dank dem Sharing-Prinzip von Annanow erhalten Gewerbe und Grosshandel gegenüber grossen Onlinebestellplattformen einen essentiellen Vorteil im Kampf um den Kunden. Damit sichern wir die Zukunft des lokalen Gewerbes und deren Arbeitsplätze. Schweizweit arbeiten wir bereits erfolgreich mit einer crowd-basierten Lieferkette, welche bei Bestellung bereits vor Ort verfügbare Taxis, Fahrradkuriere und Private aktiviert. Die Distanzen werden so kurz, dass Lieferungen sogar zu Fuss oder mit der Strassenbahn erfolgen können. Wir hoffen, dies in Zukunft auch in Österreich umsetzen zu können“, unterstreicht Pirker.

Wege verkürzen, Strassen entlasten
Annanow definiert das Zusammenspiel von Grosshandel und lokalem Gewerbe neu. Das Startup ermöglicht sowohl Händlern wie auch Kurieren, bestehend aus regionalen Verkehrsteilnehmern, über die App ihre Bestellungen schnellstmöglich auszuliefern. Wer beispielsweise bei Illycaffè oder Freytag & Berndt per Telefon ein Produkt bestellt, erhält die Lieferung über die nächstgelegene Filiale lokal geliefert.

„Dank Annanow können wir den stationären und den online Vertriebskanal kombinieren und dem Kunden einen echten Mehrwert bieten. Unsere Produkte können beim Kunden viel schneller verfügbar gemacht werden.“
Dieter Grabenbauer, Filialleiter bei Freytag & Berndt

„Wir bieten das Service von Annanow für unsere Kunden an, damit sich auch Kunden ohne eigenes Auto, die die schönen neuen Möbel und Dekoartikel aus unserem Geschäft gekauft haben, umgehend zuhause an diesen erfreuen können.“
Elisabeth Knapitsch, Geschäftsführerin von Søstrene Grene in Österreich

Sozialversichert und fair
Taxi 40100 erhält als Partner des Schweizer Startups Lieferanfragen umgehend zugestellt und kann damit seine Auslastung erhöhen. Durch die Zusammenarbeit mit dem etablierten, lokalen Unternehmen wird sichergestellt, dass die Fahrer fair bezahlt werden und keine zusätzlichen Fahrzeuge auf den Strassen Wiens den Verkehr beeinträchtigen. Christian Holzhauser, Geschäftsführer von Taxi 40100 bestätigt: „Wir stellen unser Know-how im Transportbereich gerne zur Verfügung und freuen uns über die Kooperation mit Annanow.“

Mit dem Liefernetzwerk von Annanow konnte denn auch Jingle nicht nur eine Kollaboration mit einem wertvollen Logistikpartner arrangieren, sondern ebenfalls die von Kunden erwünschte Schnelligkeit und Effizienz von Jingle Express und den damit verbundenen Services sicherstellen. Mit dem Zugriff auf verschiedenste mobilisierte Zulieferer in ganz Wien ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Produkt- und Plattformentwicklung von Jingle Express gelungen. (awp/mc/kbo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.