Apiax erweitert Management mit erfahrenen Experten in den Bereichen enterprise sales und customer success

Apiax erweitert Management mit erfahrenen Experten in den Bereichen enterprise sales und customer success
Das Apiax-Gründerteam. (Foto: Apiax)

Zürich – Mark Holden und Jerome Salaun übernehmen die Enterprise Sales- und Customer Success-Teams von Apiax in einer Phase des dynamischen Wachstums und unterstützen das Unternehmen in der nächsten Stufe seiner ehrgeizigen Expansionspläne.

Apiax kündigt heute Jerome Salaun als neuen Head of Customer Success und Mark Holden als neuen Global Head of Enterprise Sales an. Mark und Jerome treten Apiax mit mittlerweile über 70 Mitarbeitern bei, mit insgesamt 5 weltweiten Standorten und mehr als 15 Kunden.

Philip Schoch, CEO von Apiax, sagt: «Apiax befindet sich an einem Scheideweg. Wir haben jetzt mehr als 15 Kunden akquiriert und an Bord geholt. Jerome und Mark sind die perfekte Ergänzung für unser Team. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen.»

Mark Holden hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Vertriebspositionen im Finanzdienstleistungsbereich. Jerome Salaun hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Aufbau und der Leitung von customer success-Teams für SaaS-Unternehmen.

Mark Holden, Global Head of Enterprise Sales bei Apiax, sagt: «Ich freue mich sehr, zu Apiax zu stossen. Das frühe Wachstum zeigt den Wert, den Apiax unseren Kunden bei der Digitalisierung der komplexen regulatorischen Landschaft bietet.”

Jerome Salaun, Head of Customer Success, sagt: «Ich freue mich sehr, ein Teil von Apiax zu sein. Mein Ziel ist es, unseren Kunden vom ersten Moment an die beste Erfahrung zu bieten und ihnen zu helfen, mit Apiax erfolgreich zu sein».

Mit mittlerweile mehr als 70 Mitarbeitern an 5 Standorten und mehr als 15 Kunden ist Apiax zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der Regulierungstechnologie (RegTech) geworden. (Apiax/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.