Bundespräsident Guy Parmelin trifft Schweizer Startups

Bundespräsident Guy Parmelin trifft Schweizer Startups
Swiss Entrepreneurs Foundation bei Bundespräsident Guy Parmelin

Bern – Auf Initiative der Swiss Entrepreneurs Foundation hat Bundespräsident Guy Parmelin Gründerinnen und Gründer von erfolgreichen Schweizer Startups getroffen. Im Fokus des Austauschs standen die aktuellen Bemühungen von Bundesrat und Verwaltung, die Rahmenbedingungen für innovative Jungunternehmen zu verbessern sowie den Startup-Standort Schweiz zu stärken. Die Vertreterinnen und Vertreter der Jungunternehmen erhielten die Gelegenheit, ihre Anliegen im direkten Gespräch mit dem Bundespräsidenten zu äussern.

Startups spielen eine wichtige Rolle für die Innovationskraft eines Landes. Sie tragen wesentlich dazu bei, das aus der Forschung resultierende Innovationspotenzial zu nutzen. Zudem nehmen sie eine wichtige Funktion bei der Entwicklung und Anwendung neuer technologischer Innovationen ein.

Vor diesem Hintergrund hatte der Bundesrat das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF im Dezember 2020 damit beauftragt, zu untersuchen, welche Faktoren für die Leistungsfähigkeit des Startup-Ökosystems entscheidend. Aufgrund dieses Berichts hat der Bundesrat primär Optimierungsmöglichkeiten bei Technologietransfer, Förderung der Internationalisierung, Zugang zu Fachkräften und Regulierung erkannt, welche näher zu untersuchen sind.

Ergebnisse der Prüfaufträge im Juni 2022 erwartet
In diesem Kontext hat Bundespräsident Guy Parmelin am Freitag eine kleine Gruppe von Geschäftsleitungsmitgliedern von erfolgreichen Schweizer Startups im Bundeshaus empfangen, um mehr über die Herausforderung der hiesigen Jungunternehmen zu erfahren. Der Austausch bot diesen die Möglichkeit, ihre Anregungen für die Umsetzung der verschiedenen Prüfaufträge gegenüber dem Wirtschaftsminister und den anwesenden Vertretern des SBFI und des SECO anzubringen, welche nach Möglichkeit in die Umsetzung einfliessen sollen. Die Ergebnisse der verschiedenen Prüfaufträge werden im Juni 2022 vorliegen.  

Der Anlass wurde durch die Swiss Entrepreneurs Foundation (SwissEF) organisiert. Die Stiftung steht unter dem Patronat von Bundespräsident Guy Parmelin und wird von Urs Berger, Verwaltungsratspräsident Schweizerische Mobiliar Genossenschaft und Schweizerische Mobiliar Holding AG, präsidiert. SwissEF engagiert sich für bessere Rahmenbedingungen für Startups und Unternehmertum und betreibt ein praxisorientiertes Förderprogramm für wachstumsstarke Startups in der Internationalisierungsphase. (SwissEF/mc/hfu)


Swiss Entrepreneurs Foundation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.