Credit Suisse und PostFinance investieren in das Schweizer Startup TONI Digital

Credit Suisse und PostFinance investieren in das Schweizer Startup TONI Digital
Bernard El Hage, CEO von TONI Digital

Zürich – Das Zürcher Startup TONI Digital macht den Versicherungsmarkt mit einem innovativen Geschäftsmodell einfacher, digitaler und günstiger. Jetzt sicherte sich das Unternehmen rund 6 Millionen CHF in der aktuellen Finanzierungsrunde. Neben dem bisherigen Investor PostFinance beteiligt sich neu die Credit Suisse mit ihrem Investitionsgefäss ‘Credit Suisse Entrepreneur Capital AG’ an TONI Digital.

Mit dem Engagement unterstreichen die Investoren das Potenzial des Geschäftsmodells. Die jüngste Finanzierung will TONI Digital nutzen, um die Weiterentwicklung voranzutreiben und neue strategische Partner zu gewinnen, um den Vertrieb ihrer Dienstleistung weiter auszubauen.

Skalierbarkeit des Geschäftsmodells überzeugt Investoren
«Wir freuen uns, neben der PostFinance mit der Credit Suisse Entrepreneur Capital AG einen neuen starken Investor an Bord zu haben», sagt Bernard El Hage, CEO von TONI Digital. «Sie teilen unsere Vision einer flexiblen White-Label-Versicherungs-Plattform».

Didier Denat, Chairman von Credit Suisse Entrepreneur Capital und Leiter Corporate Banking bei der Credit Suisse, erklärt: «Immer mehr Konsumenten suchen online nach Versicherungslösungen mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis von vertrauenswürdigen Marken. TONI Digital kann genau dies in Zusammenarbeit mit ihren Partnern bieten. Wir sind vom Ansatz und der Skalierbarkeit des Geschäftsmodells von TONI Digital überzeugt.» 

White-Label-Versicherungslösungen
TONI Digital entwickelt White-Label-Versicherungslösungen für starke Marken. So zum Beispiel die Online-Lösung «PostFinance Autoversicherung», die seit März 2019 erfolgreich am Markt ist. Der Kunde hat dort die Möglichkeit, innert wenigen Minuten seine individuelle Autoversicherung abzuschliessen und später digital jederzeit an seine veränderten Bedürfnisse anzupassen. Mit klaren Vorteilen: nebst hoher Convenience ist der Preis attraktiv und auf ein Bonus-Malus-System wird verzichtet.

TONI Digital arbeitet mit renommierten Versicherern wie Great Lakes Insurance SE (Teil der Munich Re Group) und Assista Rechtsschutz AG als Risikoträger zusammen. (TONI/mc/hfu)


Über TONI Digital
TONI Digital ist ein Schweizer Insurtech-Startup mit Sitz in Zürich. 2017 gegründet, gehört es heute zu den führenden Anbietern von White-Label B2B2C-Versicherungslösungen in der Schweiz und arbeitet mit namhaften Unternehmen wie der Munich Re Group, additiv AG und AVUS Schweiz AG zusammen. Das Geschäftsmodell basiert auf einem «Insurance-as-a-Service»-Ansatz und ermöglicht bekannten Marken eigene Versicherungsprodukte schnell und digital zu lancieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.