Désirée Heutschi neue CEO der Swiss Startup Factory

Désirée Heutschi
Désirée Heutschi, CEO Swiss Startup Factory. (Foto: zvg)

Zürich – Die Gründer der Swiss Startup Group legen die Führung ihres Venture Studios in die Hände einer international erfahrenen Führungskraft und haben mit Désirée Heutschi per Mitte August 2019 eine neue CEO für die Swiss Startup Factory an Bord geholt.

Désirée Heutschi hat langjährige Erfahrung in der digitalen Transformation insbesondere in den Bereichen Life Science, Konsumgüter und Industrie. Sie war über die letzten 10 Jahre in leitender Funktion bei Microsoft Schweiz tätig, wo sie für verschiedene Grosskundensegmente zuständig war.

Die künftige CEO hat nach ihrem Studium in Paris (HEIP) und in St. Gallen (HSG) mehrere Jahre im Silicon Valley gearbeitet. «Der Spirit des Silicon Valley mit seiner Startup- und Innovationskultur hat mich geprägt. Des Weiteren durfte ich die letzten Jahre die Transformation beim weltweit grössten Softwarehersteller wie auch bei Kunden in der Schweiz mitbegleiten, was mir das Potenzial innovativer Geschäftsmodelle, Firmenkultur und Technologie aufzeigte. Diese umfassende Erfahrung werde ich nun nutzen, um die Swiss Startup Factory weiter voranzubringen.»

Schritt in Richtung weiteres Wachstum
Nach nunmehr fünf Jahren wird die Führung der Swiss Startup Factory aus den Händen der Gründer gegeben. Damit soll ein wichtiger Schritt Richtung weiteres Wachstum getan werden. Die Gründer sind überzeugt davon, dass dies der richtige Schritt ist, um die Erfolgsgeschichte der Swiss Startup Factory weiterzuschreiben. Über die letzten fünf Jahre wurde einerseits ein Kundenportfolio mit nationalen und internationalen Corporate Clients akquiriert, andererseits ein breit diversifiziertes Startup-Portfolio aufgebaut. Die Swiss Startup Factory ist heute ein wichtiger Bestandteil der digitalen Schweiz und verfolgt eine nachhaltige Internationalisierung über die nächsten Jahre.

Mike Baur, CEO der Swiss Startup Group: «Es freut mich sehr, dass wir die Führung der Swiss Startup Factory in die Hände einer erfahrenen Führungskraft legen dürfen. Mit ihren nachweisbaren Erfolgen in der transformative Führung ist Désirée die Richtige für das innovative Umfeld der Swiss Startup Factory. Désirée’s langjährige Erfahrung in der Beratung von multinationalen Konzernen bis zu Startups ist die ideale Voraussetzung, um unsere Wachstumsstrategie der Swiss Startup Factory fortzusetzen.» (SSF/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.