Digital Workplace Spezialist Beetroot wächst und erreicht Valo Premium Partner Status

Digital Workplace Spezialist Beetroot wächst und erreicht Valo Premium Partner Status
Andreas Naef (links) und Daniel Schnyder von Beetroot.

Sursee – Das in Sursee domizilierte Startup Beetroot AG mit Fokus auf digitale Arbeitsorganisation und strategische IT-Beratung bezieht grössere Büroräumlichkeiten und gehört seit kurzem zu den weltweit leistungsstärksten Partnern der preisgekrönten Digital Workplace Lösung Valo.

Die Art, wie in Unternehmen zusammengearbeitet und kommuniziert wird, verändert sich durch die Digitalisierung grundlegend. Um diese Herausforderungen zu meistern, benötigen Unternehmen an ihre Geschäftsprozesse anpassbare IT-Lösungen und eine digitale Arbeitskultur. Die Gründer von Beetroot, Daniel Schnyder und Andreas Naef, kennen die damit verbundenen Herausforderungen als langjährige Führungskräfte und ausgebildete Informatiker aus Erfahrung bestens. Darum gründeten sie vor zwei Jahren ihr eigenes Beratungsunternehmen, um ihre Kunden auf dem Weg der Digitalisierung zu begleiten.

Schnell wachsendes Jungunternehmen
«Wir haben festgestellt, dass viele Firmen sich bewusst sind, dass sie ihre Prozesse und die Zusammenarbeitskultur verändern müssen, jedoch wissen sie nicht genau wie man dies erfolgreich bewerkstelligt. Das hat uns motiviert, unsere Erfahrung in den Dienst der Kunden zu stellen.» erklärt Daniel Schnyder den Schritt zur Gründung ihres Startups. Das Wachstum innert kürzester Zeit zeugt davon, dass Beetroot mit ihrer Spezialisierung den Nerv der Zeit trifft: Beetroot konnte ihren Mitarbeiterbestand in den letzten Monaten auf sechs Mitarbeitende verdoppeln und plant weitere Einstellungen. Anfangs April bezog das Team im pittoresken Städtchen Sursee im Kanton Luzern neue, grosszügige Büroräumlichkeiten. Andreas Naef erklärt die Wahl des neuen Standorts auf zwei Stockwerken so: «Das kürzlich renovierte historische Gebäude hat uns sofort gefallen, weil es uns das geplante Wachstum ermöglicht und als Sinnbild für die Symbiose von Tradition und Moderne steht – also vergleichbar mit dem Veränderungsprozess, in welchem unsere Kunden sich befinden.»

Preisgekrönte Intranet Lösung für den digitalen Arbeitsplatz
Für eine erfolgreiche digitale Transformation benötigen KMU nicht nur fachliche Beratung und eine geeignete Strategie, sondern auch schnell umsetzbare Softwarelösungen. Deshalb hat sich Beetroot nach einer intensiven Evaluation für eine Partnerschaft mit dem finnischen Produkthersteller Valo entschieden. Weltweit setzen über 500 Kunden mit 1.5 Millionen Benutzer auf diese ready-to-go Digital Workplace Lösung auf Basis von Microsoft SharePoint und Office365. Damit kommunizieren Mitarbeitende so einfach wie sie sich von den sozialen Medien gewohnt sind. 

Exklusive Auszeichnung für weltweit erfolgreichste Partner
Auch in der Schweiz setzen immer mehr Unternehmen auf die innovative Valo Intranet Lösung, Beispiele sind Schweizerische Epilepsie-Stiftung, HG COMMERCIALE und Datastore. Als einziger Schweizer Partner hat nun Beetroot den Status eines Valo Premium Partners erlangt. Die Anforderungen für dieses Prädikat sind hoch – der international tätige Player fordert kommerzielle Erfolge, hohe Kundenzufriedenheit und eine umfassende Produkt-Expertise. (Beetroot/mc/hfu)

Über Beetroot
Die Beetroot AG mit Sitz in Sursee LU ist ein unabhängiges Schweizer IT-Beratungsunternehmen. Erfahrene Spezialisten begleiten Organisationen aus verschiedenen Branchen bei der Einführung digitalen Arbeitsformen – von der Erarbeitung der Strategie bis zur Implementierung geeigneter Kommunikationstechnologien und Schulung der Anwender. www.beetroot.ag

Über Blue Meteorite / Valo Intranet
Blue Meteorite, der Hersteller der preisgekrönten Valo Intranet Lösung, wurde 2001 in Finnland gegründet und verfügt über ein Netz von 200 Partner in 40 Ländern. Bue Meteorite entwickelt Digital Workplace Lösungen basierend auf Microsoft Technologien wie SharePoint, Office365 und Azure. www.valointranet.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.