GF wird Partner von MassChallenge Switzerland

Andreas Müller
Andreas Müller, CEO Georg Fischer. (Foto: Georg Fischer)

Schaffhausen – GF tritt der Initiative MassChallenge bei und erhält damit Zugang zu den besten Startups in der Schweiz, um so innovative Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Zusammen mit einem etablierten Netzwerk aus Geschäftspartnern, Unternehmen und Studenten aus aller Welt entwickelt GF laufend neue Technologien und Lösungen, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen. Diese Tätigkeiten unterstützten die Vision von GF, eine führende Position bei Nachhaltigkeit und Innovation einzunehmen und seinen Kunden hochwertige Lösungen zu bieten.

MassChallenge wurde 2009 ins Leben gerufen und hat seither zahlreiche Startups rund um den Globus mit führenden Unternehmen vernetzt, welche mittels Erfahrung, Mentoren und Ressourcen zum Wachstum und zur Entwicklung dieser Startups beitragen. Seit Februar 2022 ist auch GF Teil dieses globalen Netzwerks in der Schweiz und fördert damit gemeinsame Innovationen.

GF verfolgt derzeit mehrere Mentoring-Projekte mit Startups und Hochschulen, darunter auch ein Pilotprogramm mit der ETH Zürich. Dieses ermöglicht es den Studenten, an realen Fallbeispielen mit Fokus auf Strategie, Innovation und Mitarbeiterführung mitzuarbeiten. (GF/mc/pg)

MassChallenge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.