ImmoYou: Immobilien-Crowdfunding ab Fr. 100’000.–.

ImmoYou: Immobilien-Crowdfunding ab Fr. 100’000.–.
Bettina C. Stach, Gründerin ImmoYou (Bid: zVg)

Zürich – Eine innovative Idee fasst Fuss im Bereich der Immobilien-Anlage. Es handelt sich dabei um ein Crowdfunding-Unternehmen für Wohn- und Gewerbe-Immobilien. ImmoYou investiert in Mehrfamilienhäuser und Gewerbe-Immobilien in der ganzen Schweiz mit einem Anlagewert von ca. Fr. 3 Mio. bis Fr. 30 Mio. pro Objekt.

Wer interessiert ist, engagiert sich mit Fr. 100’000.– und mehr in einer ausgewählten Immobilie und wird als Miteigentümerin oder Miteigentümer im Grundbuch eingetragen. Die Objekte sind auf www.immoyou.ch zu sehen. Der Anlagehorizont sollte mittelfristig sein (5 bis 10 Jahre). ImmoYou beteiligt sich ebenfalls an den Mehrfamilienhäusern und Gewerbe-Immobilien und garantiert damit eine zusätzliche Sicherheit. ImmoYou erledigt alle mit der Anlage verbundenen Aufgaben wie Liegenschaftsverwaltung, Projekt-Management, Werterhaltungs- und Wertsteigerungsmassnahmen. Die Partner bei ImmoYou sind ausgewiesene Experten des Schweizer Immobilienmarktes. Jede Anlegerin, jeder Anleger wird von kompetenten Spezialisten persönlich betreut.

Für private Investoren, Family Offices und Pensionskassen
ImmoYou wurde von Bettina C. Stach ins Leben gerufen. Sie garantiert mit ihrer grossen Erfahrung für die Professionalität der Firma. Seit über 30 Jahren ist sie erfolgreich im Immobilienbereich tätig. Basierend auf ihrer fundierten Ausbildung und Erfahrung und ihrer Abstammung aus einer Bauunternehmerfamilie sieht sie die grosse Chance im Bereich des Immobilien-Crowdfunding.  Mit ImmoYou will Bettina C. Stach privaten Investoren, Family Offices und Pensionskassen die Möglichkeit bieten, sich an einer Immobilie zu beteiligen. Einer Immobilie notabene, bei der Miteigentümerinnen und Miteigentümer von einer möglichen jährlichen Eigenkapital-Rendite von ca. 5% und mehr profitieren. (ImmoYou/mc/hfu)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.