Juice Technology AG gründet deutsche Tochter

Juice Technology

Cham – Die Juice Technology AG betreibt ihr Europageschäft künftig von Deutschland aus. Der Hersteller von Ladestationen aus Cham gibt nun die Gründung der Tochtergesellschaft Juice Europe GmbH mit Büro in München bekannt.

Ihre Lösungen rund um das Laden von Elektroautos vermarktet die Juice Technology AG nun auch von Deutschland aus. Für die Abwicklung ihres Europageschäfts gründete Weltmarktführerin bei 22 kW-Ladestationen eine deutsche Tochtergesellschaft. Die neue Juice Europe GmbH hat ihren Rechtssitz im bayerischen Holzkirchen und ihre Niederlassung in der Landeshauptstadt München. Das bekannteste Produkt der Firma ist der JuiceBooster, sie bietet aber auch andere AC- und DC-Ladelösungen an.

„Mit der Gründung der Juice Europe GmbH und der Niederlassung in München wollen wir noch näher an unseren Kunden und Partnern sein“, wird Christoph Erni, CEO und Gründer der Juice Technology AG, in einer Medienmitteilung zitiert. „Das Europageschäft wird künftig komplett über die deutsche GmbH abgewickelt und soll die Geschäftsvorgänge für uns und unsere Kunden und Partner um ein Vielfaches leichter und transparenter machen.“

Die 2014 gegründete Juice Technology AG hat ihren Sitz in Cham und ist weltweit an mehreren Standorten mit eigenen Niederlassungen, Tochter- und Partnerunternehmen vertreten. Ausserdem verfügt sie nach eigenen Angaben über ein globales Netz an Wiederverkäufern. (mc/pg)

Juice Technology
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.