Klug verpackt: Zero waste im Lyfa Online-Shop

Klug verpackt: Zero waste im Lyfa Online-Shop
Michael May und Lewys Thomas, Gründer von Lyfa

Basel – Zwei Basler Ingenieure sagen dem Verpackungsmüll den Kampf an: Lyfa will Online-Shopping zirkulärer gestalten und liefert seine Produkte deshalb in Mehrwegverpackungen. Nach Basel sollen nun Bern und Zürich als Lieferregionen folgen.

Einkaufen ist sowohl im Supermarkt als auch online mit viel Abfall verbunden: Ein Grossteil der Produkte ist in Einweg- und Plastikverpackungen eingepackt. Beim Versand kommt oft noch extra Verpackung dazu. Michael May und Lewys Thomas wollen das Einkaufen abfallfrei ermöglichen und haben deshalb im März 2019 Lyfa gegründet.

Die beiden Ingenieure haben dann 2020 einen Onlineshop gelauncht. Dort sind mittlerweile rund 250 Produkte – überwiegend Lebensmittel- erhältlich. Die bestellte Ware wird in Mehrwegbehältern CO2-neutral nach Hause geliefert. Gleichzeitig werden die die leeren Behälter des letzten Einkaufs wieder mitgenommen. Anschliessend werden die Gebinde gereinigt, desinfiziert und neu befüllt. Dieser Kreislauf vereinfacht abfallfreies Einkaufen für Konsumentinnen und Konsumenten.

Ziel: Nächstes Jahr grösster Unverpackt-Laden der Deutschschweiz
Das Startup hat sich im vergangenen Jahr in Basel Stadt und Basel Land einen Kundenstamm aufgebaut und möchte in Zukunft in der ganzen Schweiz liefern. Die beiden Gründer haben eine ambitionierte Zielsetzung: Bereits im nächsten Jahr wollen sie mit Lyfa der grösste Unverpackt-Laden und -Lieferant in der gesamten Deutschschweiz sein.

Lyfa hat im Juli 2021 eine Pre-Seed Runde mit drei Investoren abgeschlossen – der Kurs für weiteres Wachstum ist somit gesetzt. Leadinvestor war dabei die Swiss Startup Group mit Rockstart als Co-Investor und Mirko Kerschbaum als informaler Investor. (Lyfa/mc/hfu)


Wer steckt hinter Lyfa?
Die beiden Gründer Michael May und Lewys Thomas sind gelernte Chemieingenieure. Die beiden vereint die Passion für Nachhaltigkeit und gutes Essen. https://lyfa.ch/

Firmeninformationen bei monetas.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.