Kooperation zwischen DomoSafety und der Hirslanden Gruppe

Kooperation zwischen DomoSafety und der Hirslanden Gruppe
Guillaume DuPasquier, CEO von DomoSafety

Lausanne – Die DomoSafety AG und die Hirslanden-Gruppe sind eine langfristige strategische Partnerschaft eingegangen, in deren Rahmen Hirslanden eine Kapitalinvestition in die DomoSafety AG tätigt.

DomoSafety ist ein Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Gesundheit und entwickelt innovative Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Patientenbegleitung und Entscheidungshilfe im Umfeld der Pflege zu Hause. Die von DomoSafety entwickelten Lösungen schaffen mehr Sicherheit, Lebensqualität und Unabhängigkeit für alle Menschen, die trotz Pflege in ihrer gewohnten Umgebung bleiben möchten und persönliche Betreuung geniessen wollen.

«Continuum of Care»
Als Schweizer Gesundheitsdienstleister setzt Hirslanden gemeinsam mit öffentlichen und privaten Partnern auf eine ganzheitliche medizinische Versorgung über den gesamten Lebensweg hinweg, dem sogenannten «Continuum of Care». Stéphan Studer, Chief Operating Officer West der Hirslanden-Gruppe erklärt: «Durch die Zusammenarbeit mit DomoSafety stärken wir unsere Position als innovativer Gesundheitsdienstleister und bauen das Continuum of Care weiter aus im Bereich Home Care.»

Guillaume DuPasquier, der CEO von DomoSafety, sagt: «Wir unterstützen die Menschen dabei, ihre Gesundheit zu Hause und nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Hirslanden-Gruppe, um die Verbindung zwischen Klinik und häuslicher Pflege weiter zu stärken und eine einzigartige Patientenerfahrung zu ermöglichen.» (DomoSafety/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.