Manor und Farmy gehen Vertriebspartnerschaft ein

Manor
(Foto: Manor)

Basel – Die Warenhauskette Manor und der Schweizer E-Food-Marktplatzbetreiber Farmy gehen eine exklusive Verkaufsvereinbarung für einen Teil des Manor Bio-Lebensmittelsortiments ein. Mit der Zusammenarbeit erhöht Manor die Reichweite ihrer Eigenmarke und erhält Zugang zu einer stark wachsenden E-Commerce-Handelsplattform. In einem ersten Schritt sind ab sofort über 130 Manor Bio-Produkte auf Farmy.ch verfügbar.

Farmy wurde 2014 von Tobias Schubert und Roman Hartmann gegründet und mit Unterstützung von Investoren aufgebaut. Das Unternehmen hat sich dem Absatz von nachhaltigen Lebensmitteln mit einem Fokus auf Regionalität und biologischen Anbau verschrieben. Das mehrfach ausgezeichnete Schweizer Startup verbindet regionale Landwirtschaftsbetriebe und Hersteller von Frischprodukten mit den Endverbrauchern.

«Mit der Erweiterung unseres Sortiments durch die qualitativ hochwertigen Produkte von Manor BIO möchten wir die Produktauswahl deutlich erweitern. In Zukunft können unsere Kunden nicht nur auf das breiteste Frischesortiment zurückgreifen, sondern auch auf Lebensmittel, die in jede Vorratskammer gehören», erklärt Farmy-Co-CEO Roman Hartmann den Schritt. «Wir suchen bereits seit Längerem nach einem geeigneten Partner, von dem wir Lebensmittel beziehen können, die nicht direkt durch lokale Betriebe abgedeckt werden. Wichtig war uns hierbei, dass die ausgewählten Produkte strengen Schweizer Bio-Richtlinien unterliegen und dabei ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.»

Die Auslieferung der Produkte erfolgt emissionssparend und umweltschonend mit eigens für Farmy umgebauten Elektromobilen, welche im Grossraum um den Züricher und Genfer See liefern. Andernorts in der Schweiz arbeitet das Unternehmen mit externen Logistikpartnern zusammen. Die Kunden können dabei ihre Lieferung über eine Handy-Applikation in Echtzeit verfolgen. Für Manor sei die Vertriebskooperation mit dem E-Food Spezialisten eine gute Möglichkeit, um sowohl geographisch zu expandieren als auch einen weiteren aufstrebenden Absatzkanal zu erschliessen. (mc/pg)

Manor
Farmy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.