Marktübersicht der Schweizer Artificial Intelligence Startup-Landschaft

Marktübersicht der Schweizer Artificial Intelligence Startup-Landschaft
Roboter (Bild: Fotolia - #72018358 - © ktsdesign)

Bern – Swisscom präsentiert die erste Marktübersicht der Schweizer Artificial Intelligence Startup-Landschaft. Die Karte wird viermal im Jahr aktualisiert.

Künstliche Intelligenz ist einer der Megatrends der Stunde. Sie kann Daten in einer Geschwindigkeit und Präzision verarbeiten, wie es für Menschen nicht möglich ist. Zahlreiche Unternehmen, unter ihnen auch Swisscom, entwickeln zurzeit Anwendungen mit künstlicher Intelligenz, um beispielsweise die Effizienz in Unternehmen zu steigern.

Bereits mehr als 100 Startups im Bereich Artificial Intelligence
Die Schweiz ist als Innovationshub bekannt. Entsprechend erstaunt es wenig, dass hierzulande viele Startups aus dem Bereich Artificial Intelligence entstehen. Insgesamt hat Swisscom bislang 101 Startups aus folgenden Handlungsfeldern identifiziert:

  • AdTech, Sales & CRM (2)
  • Agriculture (2)
  • Business Intelligence (10)
  • FinTech & InsurTech (19)
  • Healthcare & Life Sciences (15)
  • Image Recognition (7)
  • LegalTech (1)
  • Machine Intelligence (8)
  • Mobility (4)
  • Robotics (20)
  • Security (3)
  • Speech Recognition (3)
  • Virtual Assistants/Chatbots (7)

Kriterien für eine Platzierung des Startups
Um auf der Karte aufgenommen zu werden, muss das Startup vor weniger als sieben Jahren gegründet worden sein. Ausserdem ist es in der Schweiz ansässig, fokussiert sich auf disruptive Technologie- oder Serviceinnovation mit einem klaren Fokus auf künstliche Intelligenz und besitzt ein skalierbares Geschäftsmodell. (Swisscom/mc/hfu)

Hier können Sie die „Swiss Artificial Intelligence Startup Map“ herunterladen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.