Orell Füssli Thalia steigt bei Startup Evrlearn ein

Orell Füssli Thalia steigt bei Startup Evrlearn ein
(Foto: Orell Füssli)

Zürich – Das Buchhandelsunternehmen Orell Füssli Thalia AG steigt als Lead-Investor beim Startup Evrlearn ein, das eine digitale Community für Lifelong Learning betreibt. Evrlearn schliesst damit die erfolgreiche Seedround im Q4 2021. Es handle sich um eine strategisch relevante Minderheitsbeteiligung, die Zusammenarbeit starte auf verschiedenen Ebenen, teilt Orell Füssli mit.

Das 2019 von René Beeler und Felix Schmid gegründete Startup Evrlearn betreibt eine digitale Community-Plattform rund um das Thema lebenslanges Lernen in der neuen digitalen Welt. Berufstätige Menschen erhalten auf evrlearn.ch Empfehlungen zu passenden Weiterbildungen, finden kuratierte Informationen und Bewertungen zu über 4500 Weiterbildungsangeboten von weltweit über 300 Anbietern, interagieren mit Alumni, Anbietern und Coaches. Die Weiterbildungsangebote können nahtlos über die Plattform direkt beim Anbieter gebucht werden.

«Die Orell Füssli Thalia AG ist mit den Marken Orell Füssli im stationären und Online-Buchhandel sowie mit Delivros Orell Füssli im B2B-Bereich der führende Schweizer Anbieter und Vermarkter von Inhalten und Wissen. Mit der Beteiligung an Evrlearn bauen wir unsere Kompetenz und unsere Marktposition im strategisch wichtigen Segment der Bildung weiter aus», sagt Pascal Schneebeli, CEO der Orell Füssli Thalia AG. (mc/pg)

Orell Füssli Thalia AG
Evrlearn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.