Zahl der Anmeldungen für Zurichs Innovationspreis verdreifacht sich auf über 1’300

Zahl der Anmeldungen für Zurichs Innovationspreis verdreifacht sich auf über 1’300

Zürich – Die Zurich Innovation Championship hat ihren Ruf als attraktiver globaler Wettbewerb für Start-ups weiter gefestigt: Anmeldungen haben sich seit der Erstauflage 2018/19 verdreifacht. Insgesamt gingen 1’358 Anmeldungen mit Ideen zum Wettbewerbsthema «Schutz der nächsten Generation» ein. Unter den Teilnehmenden finden sich Start-ups mit verschiedensten Ideen, von einem Hersteller von Lacken, der zur Kühlung Sonnenlicht einsetzt und einer Insektenfarm bis hin zu einer von der örtlichen Gemeinschaft betriebenen Plattform, die die Position von Frauen stärkt, indem sie deren Finanzkenntnisse erweitert.

«Als wir die Zurich Innovation Championship 2018 ins Leben riefen, waren wir gespannt, wo uns dieser Weg hinführen würde, und hätten uns diese Reaktionen nie träumen lassen. Es ist einfach unglaublich!», meinte Stuart Domingos, Group Head of Innovation. «Und das nicht nur rein zahlenmässig. Es wurden viele aussergewöhnliche Ideen eingereicht, und wir freuen uns darauf herauszufinden, wie wir diese einsetzen können, um für unsere Kunden bahnbrechende, auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Dienstleistungen zu erbringen.»

Für den Wettbewerb, der im September 2019 anlässlich der InsureTech Connect in Las Vegas bekanntgegeben wurde, gingen Anmeldungen aus 68 Ländern und Gebieten ein – deutlich mehr als die 49 in der ersten Auflage. Teilnehmende stammen beispielsweise aus Nepal, Uganda, Peru, Gambia, den Ålandinseln und Tuvalu ebenso wie aus bekannteren und stärker etablierten Technologiezentren wie den USA, Spanien und dem Vereinigten Königreich.

Eine einmalige Chance
Die starke Reaktion bekräftigt die Gültigkeit des Ziels der Zurich Insurance Group, mithilfe dieses Wettbewerbs die Grenzen der Innovation zu erweitern. Der Wettbewerb, der jetzt in seiner zweiten Auflage stattfindet, bietet Start-ups eine einmalige Chance, ihren Kundenstamm in kommerziellem Umfang auszuweiten, und unterstützt sie mit den Branchenkenntnissen, die Zurich im Lauf der fast 150jährigen Unternehmensgeschichte aufgebaut hat.

Zurich wird bis Ende Februar 2020 26 Start-ups auswählen und deren Ideen in Zusammenarbeit mit den betreffenden Firmen weiterentwickeln. Der Kreis der Teilnehmenden wird im Juni 2020 auf acht Finalisten eingeengt, und die drei globalen Gewinner werden im weiteren Verlauf des Jahres 2020 bekannt gegeben.

Versicherung im Wandel
Innovation wirkt sich auf alle Aspekte unseres Lebens aus, unter anderem auch darauf, wie wir uns schützen. Innovation verändert die Versicherungsbranche und inspiriert Zurich, über die reine Schadensabwicklung hinauszugehen und Kunden aktiv vor Schaden zu bewahren. Zurich möchte Lösungen bereitstellen, die zum revolutionären Wandel der Versicherungsbranche beitragen, und sich zugleich als eines der verantwortungsbewusstesten und wirkungsvollsten Unternehmen der Welt etablieren.

Weitere Informationen über die Zurich Innovation Championship

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.