Disneyland oder Burj Khalifa: Die beliebtesten Aktivitäten von Schweizer Reisenden

Disneyland oder Burj Khalifa: Die beliebtesten Aktivitäten von Schweizer Reisenden
Auch bei Schweizer Reisenden beliebt: Disneyland in Paris. (Unsplash)

Zürich – Die Lust aufs Reisen nimmt in der Schweiz stark zu. Neben Flügen und Unterkünften werden immer mehr auch Aktivitäten vor Ort gebucht. Besonders beliebt dabei: Das Disneyland in Paris und der Burj Khalifa in Dubai.

Die Menschen in der Schweiz haben die Lust am Reisen wieder entdeckt – auch an etwas weiter entfernte Destinationen wie eine Auswertung der Anfragen bei ebookers ergab. Besonders Dubai, New York City und Istanbul erfreuen sich bei Schweizer Reisenden gegenwärtig grosser Beliebtheit, wie Online-­Reiseanbieter ebookers bei einem Blick auf die aktuellen Daten feststellt. Doch neben Flugzielen und Hoteldestinationen buchen Reisende aus der Schweiz auch vermehrt Aktivitäten vor Ort über die Reiseplattform.

Sind Ferientage für die einen dann am schönsten, wenn sie sich möglichst dem müssigen Nichtstun hingeben können, suchen andere in den Ferien Abenteuer und Abwechslung. Inzwischen ist es für viele komfortabler, geplante Ausflüge an der Feriendestination schon von zu Hause aus zu buchen. Das Angebot an Aktivitäten, die man direkt bei ebookers buchen kann, hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen und widerspiegelt damit auch ein wachsendes Kundenbedürfnis.

Am meisten sind Reisende aus der Schweiz an Aktivitäten in den Städten Paris und Dubai interessiert. Das deckt sich auch mit den Daten zu den beliebtesten Destinationen: Paris und Dubai belegten im Ranking für die beliebtesten Oster­-Destinationen die beiden ersten Plätze. Auch der Touristen­- Magnet Barcelona ist in den Top Ten der beliebtesten Aktivitäten gleich doppelt vertreten. Ausserdem Istanbul und London, die beide zurzeit ebenfalls in den Top Ten der beliebtesten Destinationen rangieren.

Die beliebtesten Aktivitäten bei Reisenden aus der Schweiz für die vergangenen 12 Monate:

  1. Tickets fürs Disneyland Paris (Paris)
  2. Tickets für den Burj Khalifa (Dubai)
  3. Jeep Safari mit Quad Bike und BBQ Dinner (Dubai)
  4. Harry Potter Studio Tour (London)
  5. Dinner­Cruise auf der Seine (Paris)
  6. Hop On Hop Off Bus (Paris)
  7. Sightseeing Cruise Bosporus (Istanbul)
  8. Hop On Hop Off Bus (Barcelona)
  9. Skip the Line: Geführte Tour durch die Sagrada Familie (Barcelona)
  10. Hop On Hop Off (Dubai)

Die Schlange umgehen dank «Skip the Line Tickets»
Neben Tickets zu berühmten Sehenswürdigkeiten sind auch Fahrkarten für die sogenannten Hop On Hop Off Busse beliebt. Und wer schon einmal einen spontanen Besuch der Sagrada Familia in Barcelona hat sausen lassen, weil die Schlange vor dem Eingang schlicht zu lang war, weiss wohl auch, warum sich Skip the Line Tickets zunehmender Beliebtheit erfreuen: Wer einen Aufpreis aufs Eintritts­-Ticket zahlt oder an einem geführten Rundgang Teil nimmt, spart sich in diesem Fall das Schlangestehen.

«Die Menschen in der Schweiz schätzen ganz unterschiedliche Aktivitäten»
Rebecca Murphy, Mediensprecherin bei ebookers, freut sich über die grosse Bandbreite an Aktivitäten, die Schweizer Reisende auf ebookers.ch buchen: «Unsere Daten zeigen, dass die Menschen in der Schweiz ihre Ferien möglichst sorglos verbringen möchten und die Möglichkeit schätzen, sich um eine Vielzahl an Aktivitäten bereits im Vorfeld zu kümmern. Neben kulturellen Highlights wie der Sagrada Familia sind auch abenteuerliche Aktivitäten beliebt, etwa eine romantische Bootstour auf der Seine oder eine Safari in der Wüste von Dubai.» (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.