Flughafen Zürich im April mit 6,6% mehr Passagieren

Flughafen Zürich
Flughafen Zürich. (Copyright: Flughafen Zürich)

Zürich – Das Passagier-Aufkommen am Flughafen Zürich ist im April 2018 deutlich gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Passagiere um 6,6 Prozent auf 2,70 Millionen Personen. Die Anzahl Lokalpassagiere stieg dabei um 6,1 Prozent auf 1,96 Millionen, wie der Flughafen am Montag mitteilte. Der Transferanteil lag bei 27,2 Prozent (+0,3 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr), die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 7,7 Prozent auf 0,73 Millionen.

Die Zahl der Flugbewegungen nahm um 5,1 Prozent auf 23’503 zu und die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug um 3,0 Prozent auf 132,3. Die Auslastung der Flugzeuge stieg um 0,3 Prozentpunkte auf 80,3 Prozent.

Das Frachtvolumen am Flughafen Zürich lag im April bei 40’971 Tonnen, was einem Wachstum von 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. (awp/mc/pg)

Flughafen Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.