Glarner Alpabzug im Klöntal

Klöntaler Alpabzug
Klöntaler Alpabzug. (Foto: pd)

Klöntal – Am Freitag, 30. September 2016, tönen die Kuhglocken durchs Klöntal. Ein Älplermarkt mit Marktbeizli und frischen Produkten von der Alp sowie ein Älpler-Brunch und urchiger Älplerabend bilden das Rahmenprogramm für den offiziellen Klöntaler Alpabzug, den Agrotourismus Glarnerland erstmals organisiert.

Macht das Wetter mit – wie es aussieht ist kein verfrühter Wintereinbruch zu erwarten – findet am Freitag, 30. September 2016 der Klöntaler Alpabzug mit mehreren Alpbetrieben statt. Die Alpsennten sind ab 10 Uhr zu erwarten. Bis zirka 13 Uhr nimmt das prachtvoll geschmückte Vieh in mehreren Abständen den Weg entlang des Klöntalersees bis ins Tal Richtung Riedern auf sich.

Älplermarkt mit frischen Alpprodukten
Wer es im Sommer nicht auf eine Glarner Alp geschafft hat, das eine oder andere Alpprodukt aber dennoch frisch ab der Alp ergattern will, findet am Älplermarkt die passende Gelegenheit dazu. Auf dem alten Schwingplatz neben dem Hotel Rhodannenberg werden ab 9 Uhr köstliche Alpprodukte der verschiedenen Alpbetriebe verkauft. Da Shopping auch müde macht, gönnen sich Besucher im Marktbeizli von Agrotourismus Glarnerland einen stärkenden Älplerkafi.

Älpler-Brunch im Rhodannenberg
Bevor das erste Vieh die Klöntalerstrasse Richtung Riedern auf sich nimmt, bietet das Hotel Rhodannenberg ab 9 Uhr einen köstlichen Älpler-Brunch ausschliesslich mit Glarner Alpprodukten an. Für 30 Franken pro Person lässt sich der Tag gemütlich schlemmend im Klöntal verbringen, um das zahlreiche, geschmückte Vieh direkt von der Terrasse aus zu bestaunen. Das Rhodannenberg-Team nimmt Reservationen unter Telefon +41 55 650 16 00 entgegen.

Urchiger Älplerabend
Wenn die Tiere längst unten im Tal sind, lädt das «Echo vom Stöcklichrüz» zum urchigen Älplerabend im Hotel Rhodannenberg ein. Der Eintritt ist frei – tanzen, schunkeln und mitsingen sind erlaubt. Wenn die Gäste noch die eigenen Chlefeli mitbringen und die Stimmbänder für den einen oder anderen Juchz vorbreiten, steht dem perfekten Älplerabend kaum mehr was im Weg. Für das kulinarische Wohl serviert das Rhodannenberg-Team zahlreiche köstliche Glarner Spezialitäten. Auf Voranmeldung fährt ein Shuttle die Älplerabend-Gäste kostenlos ab Glarus/Netstal/Riedern ins Klöntal und bringt sie wieder zurück.

Anmeldungen für die Anlässe im Hotel Rhodannenberg sind unter +41 55 650 16 00 möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.