Kinostart: Prinzessin von Peter Luisi

Kinostart: Prinzessin von Peter Luisi
Fabian Krüger als Onkel in «Prinzessin». (Bild: ZFF)

Der alkoholabhängige Josef lebt einsam und verwahrlost in einem heruntergekommenen Zweifamilienhaus mit Garten. Als seine alleinerziehende Schwester mit ihrer 4-jährigen Tochter Nina in die zweite Wohnung einzieht, entwickelt sich zwischen Josef und dem aufgeweckten Mädchen eine unerwartete Freundschaft.

Frei von Vorurteilen begegnet Nina ihrem Onkel und hilft ihm, ohne es zu ahnen, Schritt für Schritt von seiner Sucht loszukommen. 35 Jahre später kreuzen sich die Wege der beiden erneut – nun ist es Nina, die Hilfe benötigt.

Regisseur Peter Luisi gelingt ein warmherziges Drama über zwei Menschen, die sich gegenseitig neuen Lebensmut schenken. (ZFF/mc)

Genre: Drama
Land, Jahr: Schweiz, 2021
Länge: 101 Min
Sprachen: Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch
Regie: Peter Luisi
Besetzung: Matthias Habich, Fabian Krüger, Johanna Bantzer, Lia Hahne, Anne Haug

Zurich Film Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.