Kroatien und Türkei neu auf der Quarantäneliste

Istanbul
Reisende aus der Türkei müssen neu in Quarantäne. (Photo by Michael Parulava on Unsplash)

Bern – Kaum ist eine neue Quarantäneliste in Kraft, steht bereits die nächste Liste fest. Neu auf der Liste finden sich unter anderem Kroatien, die Türkei, die Bretagne in Frankreich und Apulien in Italien.

Nicht mehr auf der Liste ist hingegen Israel, das dank einer bereits weit fortgeschrittenen Impfkampagne die Infektionszahlen stark senken konnte.

Die neue Quarantäneliste ist gültig für Einreisen in die Schweiz ab dem 19. April. Wer aus einem dieser Staaten oder Gebiete in die Schweiz einreist, muss unter anderem in Quarantäne. Auf der Liste finden sich alle Länder mit mehr als 60 Ansteckungen über den in der Schweiz gültigen Ansteckungszahlen pro hunderttausend Einwohner. (mc/pg)

BAG-Liste der Risikoländer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.